Wohnen

Einfamilienhaus Daxbergerweg

 
Das Einfamilienhaus liegt am Ende eines kleinen Ortsteils von Markt Indersdorf und hat somit einen freien Blick auf Wiesen und Felder. Im Inneren erstreckt sich ein großer und hoher Eingangsbereich zu einer Galerie.

 


Wohnanlage Alexander-Pachmann-Straße

 
Die Planung der Häuser beruht auf der Bauleitplanung, die durch uns für dieses Grundstück bearbeitet wurde. In der Gebäudeplanung wurde nun die gestaffelte Höhenentwicklung umgesetzt.

 


Wohnanlage Mainburger Straße

 
Die Wohnanlage Mainburger Straße in Freising besteht aus insgesamt 9 Wohneinheiten. Das besondere an der kleinen Wohnanlage ist ihre Hanglage.

 


Wohnanlage Landshuter Straße

 
Herausforderung bei der Planung war die starke Lärmbelastung von der Landshuter Straße bzw. dem Furtweg. Aufgrund dieser Schallbelastungen wurde eine L-förmige Bebauung mit Lärmschutzwohnungen entwickelt.

 


Wohnanlage Hauptstraße

 
Das Bauprojekt befindet sich im alten Ortskern von Unterschleißheim gegenüber der Dorfkirche. Auf dem Grundstück war früher die alte Schule untergebracht. Zuletzt wurden die Gebäude als Wäscherei genutzt.

 


Doppelhäuser Hermann-Böcker-Straße

 
Die Doppelhäuser liegen am südlichen Ortsrand von Dachau. Die Besonderheit sind die geneigten Pultdächer, die im oberen Geschoss auch den Einbau von Schlafgalerien in den Kinderzimmern möglich machen.

 


Doppelhaus Sattlerstraße

 
In der Stadt Weißenhorn entstand für zwei Schwestern das Doppelhaus Sattlerstraße. Das Grundstück liegt am Rande eines Wohngebietes mit Blick auf Wiesen und Felder.

 


Wohnanlage Ludwig Thoma

 
Die Ziele aus dem von uns auch bearbeiteten B-Plan Nr. 131 wurden in der Bebauung konsequent umgesetzt. Bei dem hier näher betrachteten Bauteil handelt es sich um ein 4-geschossiges Gebäude mit 33 Wohnungen.

 


Wohnhaus SchwanklerstraßeWohnhaus Schwanklerstraße

 
Das Einfamilienhaus für den Architekten liegt am Schlossberg in Dachau. Aufgrund der Hanglage erfolgt die Erschließung mit Parken und kleiner Büroeinheit im Kellergeschoß auf Straßenniveau. 

 


Wohnanlage Fichtestraße

 
Bereits kurz nach der Wende entstand ab 1991 in der Fichtestraße in Dresden Radebeul eine neue Wohnanlage mit 32 Wohneinheiten.