Hotel Fürholzen

Foto vom Haupteingang
In ländlicher Lage direkt in der Ortsmitte von Fürholzen soll anstelle der bisherigen Gaststätte ein Hotel mit 60 Zimmern und Bistro entstehen. Die beschränkte Grundstücksgröße und baurechtliche Einschränkungen in der Höhenentwicklung des Gebäudes waren erschwerende Rahmen- bedingungen für die Unterbringung des geforderten Raumprogramms.
Zudem entwickelte sich eine intensive Auseinandersetzung mit dem Bauprojekt in der ortsansässigen Bevölkerung, die zwischen Skepsis und Wohlwollen schwankten. 
Nutzung: Neubau Hotel mit 60 Zimmern Tiefgarage 
Standort: Fürholzen 
Bauherr: privat 
Planungen: 2012-2014 
Bauvolumen: ca. 9.752 m3
Nutzungen: ca. 2.371 m
Leistungsphasen: 1-4 HOAI